Hollywood Blog by Jessica Mazur

Pimp my Lidstrich: 'The Helix Eyeliner' ist DER neue Trend in Hollywood

Der Spiral-Lidstrich 'The Helix Eyeliner' erobert das Netz

Hier in Hollywood sagt man unter Freundinnen gerne: "Wenn der Eyeliner aufgetragen ist, liegt die schwerste Aufgabe des Tages hinter dir." Ja, das würde ich so unterschreiben. Ich bin nämlich auch immer wieder ganz fasziniert davon, wie manche Mädels scheinbar ganz easy und mit ruhiger Hand einen präzisen Lidstrich à la Adele ziehen. Währenddessen hat unsereins selbst nach mehreren Anläufen und diversen Ausbesserungsversuchen mit Wattestäbchen am Ende doch wieder nur einen Lidstrich vorzuweisen, der eher den Namen Lidgekritzel verdient hätte. Und ab sofort wird es mir (und Gleichgesinnten) NOCH schwerer gemacht. Say WHAT...?

- Anzeige -

Ja, meine Damen (und schminkfreudigen Herren), es gibt einen neuen Lidstrichtrend. Der Eyeliner wird aufgepimpt. 'The Helix Eyeliner' wird das Ganze in den US-Medien genannt. 'Helix' bedeutet Spirale und genau so soll das Ergebnis am Ende auch aussehen. Dabei starten die Beauty Trendsetter mit einem gewöhnlichen schwarzen, langgezogenen Lidstrich. Dabei wird der Lidstrich am äußeren Auge nach oben hin mit einem leichten Schwung weitergeführt. Und zwar ein bis zwei Zentimeter, denn diese geschwungene Linie am Augenwinkel dient als Basis für die besagte Spirale. Um den Helix-Look zu erreichen werden dann nämlich mit farbigen Gel-Linern (besonders beliebt sind Neon-Farben und Weiß) kleine Maschen oder Ösen über den Lidstrich gemalt. Das Resultat ist eine optische Illusion, die den Lidstrich dreidimensional wirken lässt. Sieht toll und immer wieder anders aus. Einige Mädchen verwenden z.B. Regenbogenfarben, bei anderen sieht die Spirale eher aus wie ein neongelber Blitz, und wieder andere malen aus der geschwungenen Linie eine Schlange, die sich um den Lidstrich windet. Auch kleine Ringe oder Quadrate sind möglich.

Ein von M E G (@glowawaymeg) gepostetes Foto am

Natürlich ist auch Instagram längst auf den neuen Trend-Zug aufgesprungen. Unter den Hashtags #graphicliner oder #helixliner findet man jede Menge Anregungen zum Nachschminken. Und auf 'Reddit.com' posten jedes Wochenende mehr junge Frauen Pics von ihre bunten, "accessorized" Lidstriche, mit denen sie Parties und Clubs aufsuchten.

Ich für meinen Teil werde mich aber trotzdem einmal weiterhin auf den "normalen" Lidstrich konzentrieren. Denn ich bin mir ziemlich sicher, bis ich den gemeistert habe (if ever...), ist der 'Helix-Liner' vermutlich schon wieder Trend-Schnee von gestern...

Jessica Mazur