Philipp Brammer ist tot

Philipp Brammer
Philipp Brammer © Cover Media

Philipp Brammer (44) ist tot, nach tagelanger Suche fanden Polizisten den Leichnam des Schauspielers.

- Anzeige -

'Lindenstraße'-Star verunglückt

Laut Informationen des 'BR' ist der Darsteller ('Lindenstraße') am Edelweißlahnersteig in rund 1.700 Metern Höhe 70 Meter in die Tiefe gestürzt.

Am vergangenen Montag war Brammer zu einer Bergtour aufgebrochen und hatte mit seiner Frau abgemacht, gegen 19.00 Uhr zurück zu sein. Als dieser Zeitpunkt verstrich, gab die Ehefrau eine Vermisstenanzeige auf, daraufhin suchten Polizei und Bergwacht nach dem TV-Star.

Deutschen Fernsehfans ist der Schauspieler aus allerlei Serien bekannt: Neben seiner Rolle in der 'Lindenstraße', wo er von 2004 bis 2006 den Grundschullehrer Jan Günzel verkörperte, trat er in den Krimiserien 'Derrick', SOKO 5113' und 'Die Rosenheim-Cops' auf.

Auch als Synchronsprecher war Philipp Brammer erfolgreich: Er war beispielsweise die deutsche Stimme von Martin Freeman (42) in 'Per Anhalter durch die Galaxis' und sprach in der 90er Kultserie 'Beverly Hills, 90210' die deutsche Version von Brandon Walsh - dargestellt von Jason Priestley (44).

Cover Media

— ANZEIGE —