Phil Collins' Neffe: Kokain-Schmuggel

Riesen-Ärger für den Neffen von Sänger Phil Collins (61): Wie die britische 'Sun' berichtet, hat die Polizei Philip Austin Collins in Peru festgenommen. Der Grund: Der 37-Jährige hatte versucht, Kokain im Wert von rund 180.000 Euro mit einem Boot nach Großbritannien zu schmuggeln.

- Anzeige -

Laut dem Blatt sei die Droge im Tank und in Feuerlöschern des Bootes von Polizeibeamten entdeckt und sichergestellt worden.

— ANZEIGE —