Phil Collins' Neffe: Kokain-Schmuggel

Riesen-Ärger für den Neffen von Sänger Phil Collins (61): Wie die britische 'Sun' berichtet, hat die Polizei Philip Austin Collins in Peru festgenommen. Der Grund: Der 37-Jährige hatte versucht, Kokain im Wert von rund 180.000 Euro mit einem Boot nach Großbritannien zu schmuggeln.

Laut dem Blatt sei die Droge im Tank und in Feuerlöschern des Bootes von Polizeibeamten entdeckt und sichergestellt worden.

— ANZEIGE —