Phil Collins: Lily und Nick sind nur Freunde

Phil Collins: Lily und Nick sind nur Freunde
Phil Collins © Cover Media

Phil Collins (65) dementierte Gerüchte über eine Romanze zwischen seiner Tochter Lily Collins (26) und Nick Jonas (23).

- Anzeige -

Keine Romanze

Ein Insider hatte gegenüber 'UsMagazine.com' behauptet, dass die Schauspielerin ('Atemlos - Gefährliche Wahrheit') und der Sänger ('Jealous') sich näher gekommen sein sollen und sogar einen gemeinsamen Skiurlaub gemacht haben. Den Trip nach Mammoth gab es anscheinend wirklich, um einen Liebesurlaub handelte es sich dabei aber nicht, beteuerte jetzt Lilys Vater im Interview mit 'Yahoo!'. "Ich bin mir nicht sicher wie Nick aussieht", scherzte der Musiker ('In The Air Tonight'), "aber Lily rief mich letztens an, als sie in Mammoth war, wo all das passierte und sagte: 'Ich bin hier mit einem Freund. Das ist nichts Ernstes. Wir sind nur Freunde.'"

Na, wenn der Papa das sagt ... Dass nichts Ernstes zwischen den beiden läuft, verriet bereits der Insider von 'UsMagazine.com'. "Nick mag Lily wirklich sehr", sagte dieser. "Aber momentan ist es noch nichts Festes."

Man darf also weiter gespannt sein, ob sich zwischen Lily und Nick doch noch eine ernste Beziehung entwickeln wird.

Beide sind derzeit übrigens Single. Lily Collins führte in der Vergangenheit Beziehungen mit Jungs wie Taylor Lautner (23, 'Tracers') und Jamie Campbell Bower (27, 'Chroniken der Unterwelt'), während Nick Jonas Promi-Damen wie Miley Cyrus (23, 'Wrecking Ball'), Selena Gomez (23, 'Good For You') und Miss Universe Olivia Culpo (23) zu seinen Exfreundinnen zählen kann.

Cover Media

— ANZEIGE —