Pharrell Williams kauft schickes Anwesen in den Hollywood Hills

Pharrell Williams kauft schickes Anwesen in den Hollywood Hills
Er hat einfach Style: Pharrell Williams © Richard Shotwell/Invision/AP

Wenn man ein Trendsetter ist, kann man sich mit einer normalen Villa natürlich nicht zufrieden geben. Und wenn man zudem Pharrell Williams (42) heißt, dann ist nichts weniger als eine architektonische Meisterleistung gut genug. Eine solche hat sich der "Happy"-Sänger jetzt laut "Variety" zugelegt. In den Hollywood Hills soll sich der Musiker eines der stylischsten Anwesen schlechthin gekauft und dabei sogar noch ein Schnäppchen gemacht haben.

- Anzeige -

Schnäppchen für 7 Millionen

Der mehrfache Grammy-Gewinner hat dem Bericht zufolge 7,14 Millionen US-Dollar (etwa 6,5 Mio. Euro) für ein glanzvolles und äußerst stilvolles Anwesen oberhalb des Sunset Strip gezahlt. Dabei scheint der Sänger zudem Verhandlungsgeschick bewiesen zu haben. Angeblich hat er für das Meisterstück einen Rabatt von gut zwei Millionen Dollar im Vergleich zum ursprünglich anvisierten Preis herausgeschlagen. Das Haus, das von Architekt Hagy Belzberg entworfen und bewohnt wurde, hatte einen Listenpreis von 9,5 Millionen Dollar.


Laut der original Ausschreibung ist Williams nun stolzer Besitzer der "Skyline Residence", die ein seltenes Beispiel für Architektur der Weltklasse sei und eines der wichtigsten Stücke zeitgenössischer Architektur in Los Angeles darstelle. Aber auch rein praktisch gesehen, gibt das Anwesen einiges her. So steht auf den über 6.000 Quadratmetern Fläche ein Haus mit vier Schlafzimmern sowie ein freistehendes Gästehaus mit noch einem zusätzlichen Schlafzimmer. Außerdem verfügt der Außenbereich unter anderem über einen Infinity-Pool sowie ein Outdoor-Kino.

— ANZEIGE —