Pharrell: Macht er gemeinsame Sache mit Adele?

Pharrell: Macht er gemeinsame Sache mit Adele?
Pharrell Williams: Wird sein nächster Hit eine Kollaboration mit Adele? © Charles Sykes/Invision/AP

Was für ein Lob! Auf dem Cannes Lions Festival hat Hip-Hop-Produzent und Hitgarant Pharrell Williams (42, "Happy") in den höchsten Tönen von seiner Musikerkollegin Adele (27, "Someone Like You") gesprochen. In einem Interview mit Ryan Seacrest habe Williams so unter anderem gesagt, dass die Britin ihr Handwerk "meisterlich" ausführe und ihr Album "lebt und atmet". Das berichtet die US-amerikanische "Page Six".

- Anzeige -

Mögliche Kollaboration

Schon zuvor habe Williams gesagt, dass er gerne mit Adele zusammenarbeiten würde. Nun hat er womöglich versteckt eine Kollaboration angeteasert. Auf die Frage, ob er die Sängerin in letzter Zeit persönlich gesehen habe, antwortete er mit einem Lächeln und einem einfachen "Ja".

 

"Ich liebe diese Menschen"

 

Williams möge allerdings nicht nur Menschen, die singen können. "Ich würde sagen, dass alle Künstler eine gesunde Portion Größenwahn mitbringen - und das ist manchmal echt lächerlich." Tatsächlich möge er nämlich sogar die Leute, die "super überzeugt sind, dass sie singen können", das dann allerdings nicht können, und es auch nicht merken: "Ich liebe diese Menschen".

Trotz all seinem Erfolg müsse der Produzent noch für so manches Projekt kämpfen, an das er glaube, wie er weiter verrät. Oft müsse er sich mit Labels oder Leuten im Management auseinandersetzen, sie überzeugen und ihnen sagen: "Vertraut mir." Außerdem gab Williams den anwesenden Kreativköpfen einen guten Rat: So sollen Künstler laut ihm nicht nur auf ihre Individualität stolz sein, sondern sich auch mit Leuten umgeben, die klüger sind, als sie selbst. "Du magst eine coole Idee haben, aber sie können [diese Idee] verbessern. Ich bleibe am Boden, weil jeder um mich herum schwebt."

spot on news

— ANZEIGE —