Peyman Amin und sein Bruder Omit: "Er bleibt immer mein großer Bruder"

Peyman Amin und sein Bruder Omit: "Er wird immer mein großer Bruder sein"
Peyman ist stolz auf seinen Bruder Omit

Modelscout Peyman Amin und sein Bruder Omit sind offensichtlich ein unterschiedliches Geschwisterpaar. Omit Amin hat das Down-Syndrom, doch das stärkt die Bindung der beiden nur noch mehr. Soweit es dem viel beschäftigten Peyman möglich ist, besucht er seinen Bruder in seiner Heimatstadt Frankfurt und verbringt mit ihm Zeit.

- Anzeige -

Beim Deutschen Down-Sportler-Festival in Frankfurt merkt man, wie gut das ungleiche Geschwisterpaar sich versteht. Im Interview mit RTL erzählte Peyman von seiner besonderen Bindung zu Omit: "Er ist und bleibt mein großer Bruder. Er ist vier Jahre älter als ich, auch wenn man es nicht sieht. Ich lerne viel von ihm, wie die Welt mit anderen Augen zu sehen."

Peyman weiß genau, wie hart das TV- und Model-Business ist. Umso wichtiger ist es ihm, seine freie Zeit mit der Familie verbringen zu können. "Er bringt mich einfach wieder auf den Boden der Tatsachen zurück und man hat einfach Spaß an anderen Dingen." Und auch wenn sein Bruder behindert ist und auf die Hilfe seiner Eltern angewiesen ist, so sollte man ihn nicht bemitleiden, wie Peyman erzählt: "Beim Down-Syndrom hat man ein Chromosom mehr, eigentlich ist man im Vorteil, wenn man so will. Man ist in der Hinsicht im Vorteil, dass man einfach einen ganz anderen Sinn im Leben sieht. Man sollte Menschen mit Down-Syndrom nicht als Last ansehen, sondern mehr als eine Gabe.

Bei jedem Menschen mit Down-Syndrom wirkt sich dieser Gendefekt anders aus. Peymans Bruder ist im Wachstum unterentwickelt und seine Sprachfähigkeiten sehr eingeschränkt. Mit seiner Familie kann sich Omit allerdings bestens verstehen und falls es noch Unklarheiten geben sollte, so verwenden sie die Zeichensprache zur Verständigung. Und hat der 43-Jährige mal keine Zeit seine Familie zu besuchen, so fehle ihm ein großes Stück aus seinem Leben.

Bildquelle: RTL

— ANZEIGE —