Peyman Amin lästert über Heidi Klum: "Zombie mit Burnout-Syndrom"

Peyman Amin lästert über Heidi Klum: "Zombie mit Burnout-Syndrom"
Heidi Klum muss eine fiese Lästerattacke über sich ergehen lassen. © Splash News

Er greift die Model-Mama scharf an

Diese Schlagzeile dürfte Heidi Klum gar nicht gefallen. Ein ganz bestimmter Ex lässt an ihr kein gutes Haar, bezeichnet sie öffentlich unter anderem als "Zombie". Aber es ist nicht ihr Ex-Partner Seal, sondern Ex-Jury-Kollege Peyman Amin. Dieser wettert gegen Klum, dass sich die Balken biegen. Doch warum nur?

- Anzeige -

Auslöser für die böse Lästerattacke war der Auftritt der 39-Jährigen bei den diesjährigen 'MTV Europe Music Awards' in Frankfurt, die Heidi Klum moderierte. Obwohl die Model-Mama dafür viel Lob erntete, kamen die Show und die Moderatorin bei einem wohl nicht so gut an. Peyman Amin ätzte auf seiner Facebook-Seite, was das Zeug hielt: "Eine Veranstaltung, bei der B-Promis absahnen, nur weil sie im Gegensatz zu den A-Promis auch physisch anwesend sind", schrieb der 41-Jährige.

Peyman Amin lästert über Heidi Klum: "Zombie mit Burnout-Syndrom"
Peyman Amin lässt kein gutes Haar an Heidi Klum. © picture-alliance/ dpa, Volker Dornberger

Und richtig gemein fällt sein Kommentar zu Moderatorin Klum aus: "Was ist das? Eine Veranstaltung, bei der ein Zombie mit Burnout-Syndrom nicht einmal durch den ständigen Wechsel der geschmacklosen Garderobe für Aufmunterung sorgen kann?", schreibt er – vermutlich – über seine Ex-Jurykollegin.

Mittlerweile sind die Kommentare auf der Facebook-Seite des Modelagenten wieder gelöscht, ihren Weg durch die Medien haben sie aber in Windeseile genommen. Warum Amin diese fiese Lästerattacke gestartet hat, darüber kann man nur noch spekulieren.

(Bildquelle: Splash/dpa)

— ANZEIGE —