Peter O'Toole ist gestorben

Peter O'Toole ist tot.
Filmlegende Peter O'Toole ist gestorben © WENN, FS2

Abschied von einer Filmlegende

Hollywood trauert um eine Filmlegende: Schauspieler Peter O'Toole ist gestorben. Der Oscar-Preisträger, der mit seiner Rolle in dem Film 'Lawrence von Arabien' weltberühmt wurde, starb am 14. Dezember nach langer Krankheit in einer Klinik in London. "Er war im besten Sinne einzigartig und ein Riese in seinem Bereich”, erklärte sein Agent Steve Kenis. O'Toole wurde 81 Jahre alt.

- Anzeige -
Peter O'Toole in 'Lawrence von Arabien'
Durch seine Rolle in 'Lawrence von Arabien' wurde Peter O'Toole weltberühmt © A0009 dpa

50 Jahre stand der Ire vor der Kamera und spielte in über 90 Filmen mit. Beinahe tragisch ist aber auch sein Schicksal mit den Oscars: Acht Mal war er nominiert und ging jedesmal leer aus - ein Hollywood-Rekord. Vor zehn Jahren durfte sich die Schauspiellegende dann aber doch freuen: O'Toole wurde 2003 mit dem Ehren-Oscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Bildquelle: WENN/ dpa

— ANZEIGE —