Peter Maffay: Ein Rockmusiker mit Herz

Sänger Peter Maffay
'Tabaluga'-Miterfinder Peter Maffay © imago stock&people

Peter Maffay: Vom Schlagerstar zum Deutschrocker

Peter Maffay arbeitet als Musikproduzent, Gitarrist, Komponist und Sänger. Anfangs sang er überwiegend Schlager, später betätigte er sich als Pop- und Rockmusiker.

- Anzeige -

Bereits 1964 gründete Peter Maffay mit etwa 15 Jahren die Rock-Band ‘The Beat Boys’, die er später in ‘The Dukes’ umbenannte. Er fungierte als Gitarrist und trat vorerst zumeist in der Gaststätte ‘Weißer Hirsch’ in Waldkraiburg auf. Dort hatte die Band auch ihren Übungsraum. Cover-Versionen von Small Faces, Bob Dylan, Donovan und anderen Interpreten bestimmten überwiegend das musikalische Repertoire der Band. Es folgten Auftritte in Taufkirchen, Ampfing, Traunstein, Jettenbach, Donauwörth und anderen umliegenden Ortschaften im Umkreis von etwa 50 Kilometern.

Mit seiner ehemaligen Klassenkameradin Margit Krauss gründete Peter Maffay 1968 das Folk-Beat-Duo ‘Peter & Margit’. Hier trat er erstmals als Sänger in Erscheinung. Im Münchner Club ‘Song Parnass’ spielten die beiden Musiker unter anderem Lieder von den Rolling Stones, Tom Paxton, Paul Simon und Paul & Mary nach. Im Jahr 1969 entdeckte der Liedtexter Michael Kunze Peter Maffay.

1970 kam Maffays erste Single ‘Du’ heraus. Im gleichen Jahr trat der gebürtige Rumäne in der ZDF-Hitparade auf und feierte dort große Erfolge. Das Lied ‘Du’ eroberte nicht nur die Herzen der deutschen Zuhörer, sondern war auch in Österreich, Belgien, in den Niederlanden und der Schweiz ein Hit. Die Single verkaufte sich über eine Million Mal. Es folgten Balladen und Rock’n‘Roll-Nummern. Mit Johnny Tame wurde er als Teil des Duos ‘Tame & Maffay’ mit Country-Rock-Einlagen bekannt. Gegen Ende der 70er und Anfang der 80erJahre wurde Peter Maffay vom Schlagersänger zum Rocker. Das Album ‘Steppenwolf’ wurde rund 1,6 Millionen Mal verkauft. Das 1980 herausgebrachte Album ‘Revanche’ überstieg die Verkaufszahlen seines Vorgängers mit 2,1 Millionen verkauften Platten. Sein 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte Peter Maffay mit dem Album ‘Tattoos’. Das Album war der 14. Tonträger Maffays, der in den Charts den ersten Platz erreichte.

Peter Maffay ist nicht nur als Rockmusiker bekannt, sondern auch als Miterfinder der Märchenreihe ‘Tabaluga’. Der kleine grüne Drache spielt in mehreren Konzeptalben die Hauptrolle. In mehr als 100 Ländern wurde die Zeichentrickserie aus den Jahren 1997 bis 2004 ausgestrahlt. Mit Künstlern aus aller Welt kreierte Peter Maffay das im Jahr 1998 erschienene Album ‘Begegnungen’. Als Schauspieler stand der Musiker in den Filmen ‘Gefangen im Jemen’ und ‘Der Joker’ im Jahr 1999 beziehungsweise 1986 für Peter Patzak als Hauptfigur vor der Kamera. Im Film ‘Der Eisbär’ erhielt er eine Nebenrolle.

— ANZEIGE —