Pete Doherty und die Babyshambles melden sich zurück

Pete Doherty meldet sich zurück
Bekannt wurde Pete Doherty mit seiner ersten Band 'Libertines'.

'Sequel To The Prequel': Pete Doherty zeigt uns seine Schokoladenseite

Pete oder Peter Doherty tauchte in den vergangenen Jahren zwar regelmäßig in den Schlagzeilen auf, aber leider weniger mit seiner Musik. Die News drehten sich eher um Drogenexzesse, Gerichtsverhandlungen oder sonstige kuriose Aktionen des Musikers, Malers und Autors. Doch nun scheint sich Englands finest Enfant Terrible, das mittlerweile in Paris lebt, tatsächlich wieder auf die Musik zu konzentrieren und zeigt uns seine Schokoladenseite. Zusammen mit den Babyshambles veröffentlicht der 34-Jährige nun das neue Album 'Sequel To The Prequel'.

- Anzeige -

Nach dem letzten Babyshambles-Werk 'Shutter's Nation' von 2007 legt die Indie-Rock-Formation endlich wieder frische Songs vor. Auf 'Sequel To The Prequel' werden neben kraftvollem Indie-Rock auch erstaunlich viele ruhige, melodische Töne angeschlagen. Die Entstehung des neuen Babyshambles-Albums stand jedoch lange in den Sternen, denn Mik Whitnall, Drew McConnell und Pete Doherty hatten sich laut eigener Aussage auseinandergelebt. "Es war ein absolutes Chaos. Ein Scherbenhaufen", beschreibt Doherty den Zustand seiner Band vor Beginn der Songwriting-Sessions. Doch schließlich hat sich das Trio zusammengerauft. Den Clip zur ersten Singleauskopplung 'Nothing Comes To Nothing' gibt es gleich hier.

Babyshambles live in Deutschland

Nach längerer Bühnen-Abstinenz werden die Babyshambles die neuen Songs auch live präsentieren. Im Januar 2014 kommen Doherty und Co. nach Deutschland. Bleibt zu hoffen, dass Pete das Leben auf Tour bekommt und die Musik weiterhin im Vordergrund steht.

Babyshambles live

27.01.2014 || Köln || Live Music Hall

28.01.2014 || Berlin || Huxleys Neue Welt

29.01.2014 || Hamburg || Docks

— ANZEIGE —