Pete Doherty aus Entzugsklinik geworfen

Es soll einfach nicht sein: Skandal-Rocker Pete Doherty wollte guten Willen zeigen und hat sich vor drei Wochen in eine Reha-Klinik in Thailand einweisen lassen. Doch die Entziehungskur nahm ein schnelles Ende.

- Anzeige -

Wie die 'Daily Mail' berichtet, musste der 33-Jährige die exklusive Klinik 'The Cabin' nach der Hälfte der ursprünglich geplanten Zeit verlassen, weil er die Behandlung der anderen Patienten gestört und einen schlechten Einfluss ausgewirkt habe.

— ANZEIGE —