Peta greift Rihanna und Lady GaGa an

Die Tierschutzorganisation Peta hat über Rihanna und Lady GaGa gelästert. Beide Sängerinnen zeigen sich immer wieder in echtem Pelz und Schlangenleder-Schuhen in der Öffentlichkeit.

- Anzeige -

"Rihanna weiß vielleicht nicht, dass Schlangen für die Stiefel oft an Bäu-me genagelt und bei lebendigem Leib gehäutet werden. Sie können nicht zu Oprah gehen und darüber weinen", hieß es laut 'digitalspy.co.uk'. Sie seien so verzweifelt bemüht, Freaks zu sein, statt durch ihre Talente auf sich aufmerksam zu machen, dass man sich fragen müsse, ob sie begreifen, dass über sie gelacht werde.

— ANZEIGE —