Perücke oder echt? Sarah Jessica Parker überrascht mit hellblondem Bob

Sarah Jessica Parker mit kurzen hellblonden Haaren
Sarah Jessica Parker scheint zufrieden mit ihrer neuen Frisur © Jose Perez / Splash News

Sie zeigt sich mit einem ganz neuen Look

Sarah Jessica Parker überraschte ihre Fans mit einem ganz neuen Look. Die Schauspielerin trägt ihre Haare jetzt deutlich kürzer. Ein stylischer, blondierter Bob umrahmt nun das hübsche Gesicht der 52-Jährigen. 

Bye, bye Wallemähne

Sarah Jessica Parker kennt man eigentlich mit ihrer langen, blond gesträhnten Mähne. Doch jetzt wurde sie in New York City mit einem schicken, hellblonden Bob gesichtet. Die Bilder entstanden während der Dreharbeiten zu einem neuen Projekt der Schauspielerin. "Ich bin sie, Vivienne, Tag 1, 'Unfollow the rules'", schrieb der Hollywoodstar zu einem Bild auf Instagram. Der 'Daily Mail' zufolge spielt Sarah Jessica in dem Film eine junge Frau namens Vivienne.

Sie überraschte schon bei 'Sex And The City' mit einem Bob

Sarah Jessica Parker mit kurzen hellblonden Haaren
Sarah Jessica Parker beim Dreh für ihren neuen Film © Felipe Ramales / Splash News

Da die aktuellen Bilder die Schauspielerin beim Dreh für eine neue Rolle zeigen, ist unklar, ob der stylische Bob eine Perücke ist, oder ob sie nun wirklich auf kürzere Haare setzt. Schon als sie für 'Sex and the City' vor der Kamera stand, entzückte sie ihre Fans mit einem Bob. Damals ließ sie sich die Haare spontan von ihrer Stylistin Mandy Lyon abschneiden, da ihre lange Mähne durch das ständige Styling spröde und stumpf geworden war.