Peaches Geldof: Zweites Baby kam am Geburtstag ihrer toten Mutter zur Welt

Peaches Geldof ist zum zweiten Mal Mutter geworden
Peaches Geldof: Baby Nummer zwei ist da © WENN, DDAA/ZOB

Die 24-Jährige ist wieder Mama

Model Peaches Geldof ist zum zweiten Mal Mama geworden. Die 24-Jährige hat am 24. April einen kleinen Jungen zur Welt gebracht - der Tag, an dem ihre verstorbene Mutter, Paula Yates, 54 Jahre alt geworden wäre.

- Anzeige -

Wie die britische Zeitung 'The Sun' berichtet, kam das Baby per geplantem Kaiserschnitt auf die Welt und wurde nach einem Album von Peaches Lieblingsband 'Tangerine Dream' benannt: Phaedra.

"Sie sind überglücklich", verrät ein Insider dem Blatt. "Vor allem freuen sie sich über den bedeutungsvollen Tag, weil Peaches dadurch die Erinnerung an ihre Mutter lebendig hält." Peaches Mutter starb im September 2000 an einer Überdosis Heroin.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Peaches Geldof vor, ihren ersten Sohn am Geburtstag ihrer Mutter zur Welt zu bringen, doch Astala kam eine Woche früher. Ihr Ehemann, Rocksänger Tom Cohen, war bei der Geburt dabei.

Bildquelle: WENN

— ANZEIGE —