Peaches Geldof: Dünn durch Vogelgrippe

Die Vogelgrippe ist schuld an Peaches Geldofs erschlanktem Körper.
Peaches Geldof hat wegen der Vogelgrippe abgenommen. © World Entertainment News Network Ltd.

It-Girl räumt mit Mager-Gerüchten auf

Peaches Geldof, die Tochter von Musiker Bob Geldof, hat in kurzer Zeit dramatisch an Gewicht verloren – sehr zur Sorge ihrer Fans, die vermuteten, das It-Girl hätte ihrem Freund Thomas Cohan zuliebe die Pfunde purzeln lassen. Doch jetzt räumt Peaches mit den Gerüchten auf und erklärte im 'Evening Standard’, sie habe so viel abgenommen, weil sie an der Vogelgrippe erkrankt gewesen sei.

- Anzeige -

Außerdem teilte sie ihren Kritikern via Twitter mit: "An alle, die meinen, ich sei zu dünn und sollte was essen. Ich esse, ihr Idioten! Ich esse wie ein Pferd... Ich esse jetzt einfach nur gesünder. Das ist alles."

Peaches Geldof: Dünn durch Vogelgrippe
© Anthony Dixon WENN, POA/ARB

Doch hat ihr Freund, mit dem sie seit Januar dieses Jahres liiert ist, wirklich nichts mit dem extremen Gewichtsverlust zu tun? Ein Bekannter von Peaches glaubt, dass Cohan sehr wohl ihren Lebenswandel beeinflusst hat: "Peaches sagt, dass es diesmal wahre Liebe ist, also hat sie sich entschieden, ihr Leben umzukrempeln. Sie hat aufgehört wild zu feiern, trainiert wie verrückt und isst gesund", erzähle er dem 'Now'-Magazin.

(Bildquelle: WENN)

— ANZEIGE —