Paula Patton: "Ich fühle mich wie ein Teenager!"

Paula Patton: "Ich fühle mich wie ein Teenager!"
Paula Patton © Cover Media

Paula Patton (40) führt ein komplett neues Leben, seit sie nicht mehr mit Robin Thicke (39) zusammen ist.

- Anzeige -

Sie datet wieder

Es war eins der großen Dramen 2014: Die Schauspielerin ('2 Guns') trennte sich nach Fremdgehvorwürfen von dem Musiker ('Blurred Lines'). Die beiden hatten sich in der Highschool ineinander verliebt und waren insgesamt neun Jahre verheiratet gewesen. Nur Monate nach der Trennung brachte Robin sein Album 'Paula' auf den Markt - ein letzter Versuch, die Mutter seines sechsjährigen Sohnes Julian zurückzugewinnen. Leider vergeblich.

Zu Gast in der TV-Show von US-Talker Jimmy Kimmel (48) erzählte Paula jetzt von ihrem Leben als Single - und enthüllte, dass sie wieder datet. "Ich bin frei, aber es ist schon seltsam", lächelte die Dunkelhaarige. "Ich meine, ich habe meine Highschool-Liebe geheiratet und deswegen nie richtig gedatet. Das ist alles so neu für mich!"

Robin hat sich schon wieder fest gebunden: Er ist mit dem Model April Love zusammen, das 17 Jahre jünger ist als er. Paula ist noch nicht ganz so weit. "Ich führe dieses zweigeteilte Leben", sinnierte sie. "Ich bin unter der Woche Mutter und dann besucht Julian seinen Vater und ich versuche, das mit dem Daten auf die Reihe zu kriegen. Ich fühle mich wie ein Teenager - ich weiß gar nicht, wie mir geschieht ..."

Kurz nach dem Liebes-Aus begann Paula Patton die Dreharbeiten zu ihrem aktuellen Film 'Warcraft - The Beginning', darin übernimmt sie die Rolle von Garona, halb Mensch, halb Ork. Für die Künstlerin bedeutete das, dass sie körperlich fit werden und an ihre Grenzen gehen musste - eine Anstrengung, die ihr gerade in der Krise unendlich geholfen hat.

"Ich habe mich von meinem Mann getrennt und jetzt sind wir geschieden. Das ist okay", sagte Paula Patton gelassen zu Jimmy. "Es wird für immer diesen Moment in meinem Leben geben, der alles verändert hat, und jetzt beginne ich dieses brandneue Leben. Das ist, als würde ich ein neues Kapitel aufschlagen, das ist aufregend. Manchmal fühle ich mich wieder wie ein Kind."

Cover Media

— ANZEIGE —