Paul Walkers letzte Fahrt: Erster Trailer zum Action-Film 'Fast & Furious 7'

Paul Walkers letzte Fahrt: Erster Trailer zum Action-Film 'Fast & Furious 7'
Paul Walker zum letzten Mal auf der Kino-Leinwand

Der erste Trailer zu 'Fast & Furious 7' erweckt den verstorbenen Paul Walker zum Leben

Lange haben die Fans darauf gewartet, jetzt ist es endlich so weit: Wenige Wochen vor dem ersten Todestag von Paul Walker bekommen die Fans einen Ausblick auf seinen letzte Paraderolle - im Trailer von 'Fast & Furious 7'. Liebhaber der Action-Reihe kommen schon hier voll auf ihre Kosten, denn die zweieinhalb von Universal Pictures veröffentlichten Minuten reichen, um zu erkennen: Hier ist Over-The-Top-Action angesagt!

- Anzeige -

In 'Fast & Furious 7' geht es dort weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat: Dominic Toretto (Vin Diesel) und seine Freunde konnten ihren Widersacher Owen Shaw (Luke Evans) zwar bezwingen, doch nun schwört dessen Bruder Ian (Jason Statham) auf Rache. Schnell sieht sich die Crew, darunter Brain (Paul Walker) und Mia (Jordana Brewster), einer größeren Gefahr gegenüber als jemals zuvor und auch die ersten Toten gibt es bald zu beklagen.

"Ich habe keine Freunde, ich habe Familie", sagt Dominic Toretto alias Vin Diesel im Trailer. Diese Aussage passt nicht nur zum Film. Auch im echten Leben sind die Schauspieler eine eingeschworene Gemeinschaft. Nach dem überraschenden Tod von Paul Walker, der am 30. November vergangenen Jahres bei einem Autounfall auf dem Weg zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung ums Leben kam, nahmen sich alle eine mehrmonatige Auszeit, um über dieses tragische Ereignis hinwegzukommen.

Da die Dreharbeiten noch nicht beendet waren, sprangen Walkers Brüder Caleb und Cody für ihn ein, die ihn in den letzten Szenen würdig vertreten haben sollen. 'Fast & Furious 7' startet bei uns am 2. April 2015.

— ANZEIGE —