Paul Walker: Sonnenbrille und Wrackteile als Andenken versteigert

Paul Walker kam im Novemver 2013 bei einem Autounfall ums Leben.
Makabere Andenken von Paul Walker werden versteigert © dpa, Will Oliver

Teile von Paul Walkers Unfallort werden zu Geld gemacht

Im November 2013 ist Hollywood-Star Paul Walker gemeinsam mit seinem Freund Roger Rodas bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen. Und nun versucht doch tatsächlich jemand, aus Walkers' Tod Kapital zu schlagen.

- Anzeige -

Angeblich habe der Anbieter persönliche Gegenstände des 'Fast and the Furious'-Stars am Unfallort gefunden und bietet diese jetzt auf dem US-Auktionsportal 'bidami.com' als 'Andenken' an. Unter anderem wird genau die Sonnenbrille angeboten, die Walker bei dem Crash getragen haben soll. Dazu werden auch Wrackteile des zerstörten Sportwagens versteigert. Das ist natürlich noch nicht genug, denn auch ein Feuerlöscher, der wohl beim Löschversuch des brennenden Fahrzeugs benutzt wurde, steht in dem Angebot.

Da das Angebot von einem anonymen Anbieter stammt, ist es allerdings fraglich, ob die Gegenstände überhaupt echt sind. Doch der Verkäufer schreibt in dem Angebot, dass er die 'Maui-Jim'-Sonnenbrille nahe des Unfallortes im Gebüsch gefunden habe, und zwar nachdem der Bereich freigegeben wurde.

Paul Walkers Sonnenbrille und Wrackteilen werden versteigert
Angeblich ist das die Brille, die Paul Walker bei seinem tödlichen Crash getragen hat. Jetzt wird sie versteigert. © BidAMI.com / Splash News

Außerdem habe er sich sogar die Erlaubnis eines verantwortlichen Polizisten geholt, ob er die Brille mitnehmen dürfe. Erst einige Zeit später habe der Mann Bilder von Walker gesehen, die an seinem Todestag aufgenommen wurden, und erkannte dabei die Sonnenbrille wieder. Angeblich habe der Verkäufer auch Walkers' Familie verständigt, jedoch keine Antwort bekommen.

Die Auktion wirkt ziemlich makaber, trotz des Versuchs des Anbieters diesen Eindruck abzuwehren, indem er einen Teil des Erlöses an eine Stiftung zur Rettung von Wildpferden ('Saving American Mustang') spenden will. Das Angebot für die Sonnenbrille wurde inzwischen bis Ende März verlängert. Laut 'americabmemorabilia.com' liegt das Gebot aktuell bei rund 1.729 US-Dollar (Stand 14.03.2014, 14.30 Uhr).

Bildquelle: dpa / Splash

— ANZEIGE —