Paul Walker: Brüder springen bei 'The Fast and the Furious 7' als Double ein

Paul Walker: Brüder springen bei 'The Fast and the Furious 7' als Double ein
© Splash News

Cody und Caleb treten das Erbe ihres Bruders Paul Walker an

Es bleibt in der Familie: Die Produzenten des siebten Teils von 'The Fast and the Furious' haben nun bekanntgegeben, dass die jüngeren Brüder von Paul Walker, Caleb (25) und Cody (36), als Double einspringen und die noch ausstehenden Actionsequenzen abdrehen werden.

- Anzeige -

"In The Fast & Furious geht es um Familie", heißt es auf der Facebook-Seite des Films. "Unsere Familie durchlebte im November einen undenkbaren Schock. Wir brauchten Zeit, um zu trauern - um Paul, den Bruder, den wir lieben und verloren haben. Wir mussten darüber nachdenken, ob wir mit dem Film weitermachen."

Nach dem plötzlichen Tod von Paul Walker durch einen tragischen Autounfall am 30. November 2013 in Santa Clarita, Kalifornien, wurden die Dreharbeiten zu 'The Fast and the Furious 7' erstmal auf Eis gelegt. Der Film sollte ursprünglich im Juli 2014 in die Kinos kommen, aber die Filmemacher und die Schauspieler, die 13 Jahre lang eng mit Paul Walker zusammengearbeitet hatten, wussten nicht, wie sie fortfahren würden.

"Wir haben uns zusammengesetzt und uns dafür entschieden, weiterzumachen", heißt es auf Facebook weiter. "Die beiden Brüder am Set zu haben, hat uns allen das Gefühl gegeben, Paul wäre auch hier."

Der Film soll nun am 10. April 2015 in die Kinos kommen.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —