Paul McCartney veröffentlicht neue Elektro-Single mit Timo Maas und James Teej

Paul McCartney und der Elektro-Hit
Paul McCartney © Cover Media

Paul McCartney (73) überrascht mit einem Video zu seiner Elektro-Single 'Ninteen Hundred and Eighty Five'.

- Anzeige -

Das steckt dahinter

Am heutigen Donnerstag [26. Mai] wurde der Clip zur ungewöhnlichen Zusammenarbeit des Beatles-Rockers ('Yesterday') und der Elektro-Stars Timo Maas und James Teej veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Neuauflage des Originalsongs aus dem Jahr 1973. Lange Zeit wurde gerätselt, was es damit auf sich hat, schließlich postete McCartney vor einiger Zeit lediglich ein Cover. Den Song zu hören gab es aber nicht.

Jetzt gibt es das Video und Timo Maas verriet gegenüber 'Cover Media', wie es zu der Zusammenarbeit mit dem Superstar kam. "Ein guter Freund von mir hat mir den Originalsong vor sieben Jahren vorgespielt. Ich hatte ihn noch nie zuvor gehört, aber ich war von den Vibes überrascht. Sie hatten sogar ein housiges Gefühl, vor allem die Vocals von Paul", erinnerte er sich.

Kollege James Teej fügte hinzu: "Als Timo mir Teile davon vorspielte, war ich schockiert und begeistert, dass er die kompletten Multi-Tracks der Originaltapes hatte. Mit unserer Interpretation des Originals haben wir versucht, etwas Kreatives damit zu machen, von dem wir dachten, dass es Paul hoffentlich ein paar Erinnerungen zurückbringt. Wir haben wirklich versucht, mit ihm durch unsere Vision zu kommunizieren."

Paul McCartney ist demnächst übrigens live in Deutschland unterwegs. Am Samstag [28. Mai] steht er in Düsseldorf auf der Bühne, weitere Termine folgen in München [10. Juni] und Berlin [14. Juni].

Cover Media

— ANZEIGE —