Paul McCartney schreibt seine Songs auf dem Klo

Musik-Legende Paul McCartney benötigt immer Ruhe, um neue Songs zu schreiben. Und die findet der 71-Jährige oftmals auf dem stillen Örtchen.

- Anzeige -

Im Interview mit 'Nme' sagte er: "Das ist ein einsamer Prozess, aber das ist auch gut so. Es ist schön, am Schreibtisch zu sitzen oder oftmals auch im Bad oder der Toilette, wo eine gute Akustik herrscht. Ich gehe da mit einer Gitarre rein", so Paul McCartney.

— ANZEIGE —