Paul McCartney: Erstes Europa-Konzert in Düsseldorf

Paul McCartney: Erstes Europa-Konzert in Düsseldorf
© dpa, David Young

Paul McCartney ("Appreciate") denkt mit seinen 73 Jahren noch lange nicht an die Rente. Er bringt am 10. Juni sein neues Album "Pure McCartney" raus - am 28. Mai startet dann im Rahmen der neuen Platte der Europa-Teil seiner Welt-Tournee "One On One" in Düsseldorf. Bei den drei Deutschland-Konzerten will er auch seine Sprachkenntnisse auspacken. Angeblich soll er einen Crashkurs in Deutsch genommen haben.

Paul McCartney: Erstes Europa-Konzert in Düsseldorf

Neben Düsseldorf gibt McCartney außerdem noch zwei Konzerte in München (10. Juni) und Berlin (14. Juni). Der Weltstar ist bereits seit Freitag in Deutschland, doch seine Fans warteten bisher vergeblich auf eine Autogrammstunde mit dem Ex-Beatle. In der Esprit Arena können sie ihm dann ausgiebig zujubeln. Er wird bestimmt nicht nur neues Material zum Besten geben, sondern auch einige seiner Klassiker auspacken.

spot on news