Paul Kalkbrenner: Weniger Arbeit, mehr Familie 

Paul Kalkbrenner: Weniger Arbeit, mehr Familie 
Paul Kalkbrenner © Cover Media

Paul Kalkbrenner (38) hat die Festivalauftritte in diesem Sommer stark verringert, um zu Hause bei seiner Tochter zu bleiben. 

- Anzeige -

Andere Prioritäten 

Der Berliner DJ ('Sky and Sand') zählt zu den größten Techno-Stars weltweit, seinen großen Durchbruch landete er 2008 mit dem Film 'Berlin Calling'. Während sich sein Leben viele Jahre lang in den Clubs weltweit abspielte, haben sich die Prioritäten für Paul Kalkbrenner mittlerweile verschoben. Vor allem die Geburt seiner Tochter vor drei Monaten sorgte für einen Einschnitt im Leben des Musikers. Bisher verträgt sich laut Paul das Familienleben mit seinen Job aber sehr gut:

"Die Kleine wächst und gedeiht. Ich bleibe in diesem Sommer mehr zu Hause als sonst, habe die Festivalauftritte ausgedünnt. Wenn ich daheim bin, gehe ich sowieso nicht weg, in Clubs schon gar nicht. Früher hat man manchmal tagelang nicht geschlafen. Das ist nicht gut, und das geht irgendwann auch nicht mehr", erklärte er im Interview mit der 'Berliner Morgenpost'. 

Genau wie sein Leben, verändert sich auch sein Sound. Im August erscheint das neue Album mit dem Titel '7', das sehr viel melodischer und souliger daher kommt. "Ich sage, was ich mache ist Techno für alle zwischen acht und 88. Niemand soll sich ausgeschlossen fühlen. Ich will auch stilistisch nichts mehr zurückhalten. Ich liebe zum Beispiel klassische Musik, aber früher musste Techno hart und aggressiv sein, da war für Klassik kein Platz. Jetzt spiele ich gern mit diesen Einflüssen", berichtete er über seine neue Platte. 

Seit März steht der DJ bei Sony unter Vertrag, wo er Zugriff auf das Archiv hatte. Das ermöglichte ihm zahlreiche Vokal-Samples, darunter auch der Klassiker 'White Rabbit' von Jefferson Airplane, die nun auf dem Album zu hören sind. Die erste Single 'Cloud Rider' ist bereits erhältlich. Insgesamt enthält '7' zwölf neue Tracks, anderthalb Jahre ließ er sich dafür Zeit. Am 7. August ist es dann soweit und die Fans von Paul Kalkbrenner können das neue Album erwerben. 

Cover Media

— ANZEIGE —