Patrick Swayze: Wurde er vor seinem Tod von seiner Frau Lisa Niemi misshandelt?

Patrick Swayze: Seine Frau Lisa Niemi soll ihn vor seinem Tod misshandelt haben
Die von Patrick Swayze und Lisa Niemi soll nicht perfekt gewesen sein © Mark Mainz

Schwere Anschuldigungen gegen Patrick Swayzes Ehefrau Lisa Niemi

Sie waren DAS Traumpaar in Hollywood: Patrick Swayze und seine Frau Lisa Niemi waren 34 Jahre verheiratet und lebten die perfekte Ehe – so war zumindest die Fassade, die beide offenbar aufrechterhielten. Laut neuesten US-Medienberichten soll die Ehe der beiden aber alles andere als perfekt und harmonisch gewesen sein. Es ist sogar die Rede von angeblichen Misshandlungen und Affären.

- Anzeige -

Die letzten Monate vor dem Tod von 'Dirty Dancing'-Star Patrick Swayze vor sieben Jahren sollen demnach die Hölle gewesen sein für den schwer kranken Schauspieler. Lisa Niemi soll ihren Ehemann während seiner Krebserkrankung angeblich im Haus eingeschlossen und sogar geschlagen haben, wie 'Radar Online' berichtet. Doch kann man das wirklich glauben? "Der ganzen Berichterstattung liegt eine angeblich jahrelange Recherche zu Grunde von 'RadarOnline', ein großes amerikanisches People-Magazin. Die haben ihre Informanten und sagen, jetzt ist Zeit, das Schweigen zu brechen. Und es spricht eine Jugendfreundin, es spricht noch ein anderer Familien-Insider. Die sagen alle 'Wir haben das gewusst und gedeckt, weil Patrick Swayze sich das so gewünscht hat'", erklärt RTL-Society-Expertin Susanne Klehn.

Es sind harte Anschuldigungen gegen Lisa Niemi. "Es war eine Hass-Liebesbeziehung. Sie schlug ihn und er schlug auf Wände und Möbel ein. Sie stritten viel und versuchten, das zu verheimlichen – sie zerstörten Hotelzimmer, Autos, ihr Haus ... Es wurde oft ausfallend", berichtet ein Freund des Paares gegenüber 'RadarOnline'. Die Insider behaupten weiterhin, dass die heute 60-Jährige viele Affären gehabt haben soll – gleichermaßen mit Männern und Frauen. Außerdem soll sie Patricks Mutter in den Wochen vor seinem Tod den Besuch verweigert haben und auch Freunde durften den kranken Schauspieler nicht mehr besuchen.

Ob diese Vorwürfe stimmen, kann wohl niemand außer Lisa Niemi selbst bestätigen. Kurz nach dem Auftauchen der Enthüllungen werden bereits Zweifel an dem Wahrheitsgehalt der Geschichte erhoben. So berichtet die Webseite 'Gossip Cop', dass der Bericht falsch sei, da er von einem kleinen Magazin mit dem Namen 'Globe' ungefiltert übernommen und kopiert worden sein soll.

Lisa Niemi hat sich bislang zu den Vorwürfen nicht geäußert. Fest steht jedoch – und das konnten auch die angeblichen Insider bestätigen – dass Patrick seine Frau trotz aller Probleme von ganzem Herzen geliebt hat, egal was zwischen den beiden auch vorgefallen sein mag. Wie das zu den Berichten um mögliche Misshandlungen passen mag, bleibt allerdings die Frage.

— ANZEIGE —