Patrick Dempsey trauert um seine Mutter

Patrick Dempsey
Patrick Dempsey © Cover Media

Patrick Dempsey (48) hat seine Mutter Amanda verloren.

- Anzeige -

Krebstod mit 79

Wie das 'People'-Magazin berichtete, starb die 79-Jährige bereits am Montag nach einem jahrelangen Kampf gegen Eierstockkrebs. 1997 kam die Diagnose, die die gesamte Familie zum Kampf gegen die tödliche Krankheit inspirierte: Der Schauspieler ('Grey's Anatomy') und seine Liebsten gründeten gemeinsam mit dem Central Maine Medical Center das The Patrick Dempsey Center for Cancer Hope & Healing. Bei der offiziellen Eröffnung erklärte Patrick Dempsey diesen Schritt: "Wenn eine Familie eine Krebsdiagnose bekommt, ist das niederschmetternd, und die ganzen Informationen können überwältigend sein. Ich habe mit meinen Schwestern über einen Ort gesprochen, an dem Menschen Informationen und Hilfe bekommen. Denn Wissen ist Macht."

In einer Pressemitteilung, die auf der Homepage des Patrick Dempsey Center veröffentlicht wurde, kommen Menschen zu Wort, die Amanda kannten. Peter Chalke, der Vorsitzende von Central Maine Healthcare erklärte: "Die gesamte Central-Maine-Medical-Familie trauert um Amanda Dempsey. Sie war sowohl eine großartige Frau als auch eine echte Kämpferin, die während ihres langen Kampfes unglaublichen Mut, Klasse und Anmut bewies … Wir werden Amanda schrecklich vermissen, aber wir sind froh, sie gekannt zu haben und von ihrer Lebensgeschichte inspiriert worden zu sein."

Von Patrick Dempsey selbst gibt es derzeit kein Statement.

© Cover Media

— ANZEIGE —