Patrick Dempsey: Ersetzt er Hugh Grant?

Patrick Dempsey: Ersetzt er Hugh Grant?
Patrick Dempsey © Cover Media

Patrick Dempsey (49) hat sich eine Rolle in 'Bridget Jones's Baby' gesichert.

- Anzeige -

Rolle in 'Bridget Jones's Baby'

Gespannt warten Fans weltweit auf die Fortsetzung der Kinohits 'Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück' (2001) und 'Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns' (2004). Jetzt berichtete 'Deadline', dass der 'Grey's Anatomy'-Star angeblich mitspielen wird. Welchen Part er ergattern konnte, ist nicht bekannt, wahrscheinlich ist aber, dass er irgendwie mit Bridget romantisch involviert sein wird. Die wird erneut von Renée Zellweger (46) dargestellt, auch Colin Firth (54) ist wieder als Mark Darcy mit von der Partie.

Gegen den dritten Teil hat sich unterdessen Hugh Grant (55) entschieden, der noch in den vergangenen Filmen als Daniel Cleaver versuchte, Bridgets Herz zu erobern. Er hatte das Gefühl, dass der dritte Teil nicht mit den ersten beiden mithalten könnte. "Sie machen ihn sowieso, aber das wurde vor ein paar Jahren entschieden. Sie hatten ein vielversprechendes Drehbuch, aber ich hatte nicht das Gefühl, dass es perfekt war. Als sie dann mit dem Dreh anfangen wollten, sagte ich: 'Seht mal, es ist am besten, wenn ihr das ohne mich macht'", verriet er kürzlich in der US-Show 'Extra'.

Gut für Patrick Dempsey, der nach seinem Ausstieg aus dem TV-Hit 'Grey's Anatomy' genug Zeit hat. Sein Charakter Dr. Derek Shepherd, von den Damen der Serie auch gerne 'McDreamy' genannt, musste nach elf Jahren den Serientod sterben.

Cover Media

— ANZEIGE —