Paris Hilton: Geburtstag in Brasilien

Paris Hilton
Paris Hilton © Cover Media

Paris Hilton (33) weiß, wie man Feste feiert.

- Anzeige -

Weltweite Party

Deshalb genügte dem It-Girl ('My New BFF') anlässlich seines Geburtstages auch nicht nur eine Party, der Ehrentag muss rund um den Globus mit drei Feiern zelebriert werden. Seit nun mehr als einer Woche lässt die Hotelerbin die Korken knallen - im großen Stil.

Party Nummer eins fand an ihrem eigentlichen Geburtstag, dem 17. Februar, in einem Club in ihrer Heimat Los Angeles statt. Dort begrüßte die Blondine ihre Gäste in einem pinken Kleid mit Krönchen auf dem Kopf. Am Sonntag tanzte sie im angesagten LIV-Club auf ihrer zweiten Sause in Miami. Gemeinsam mit Musiker Birdman (45, 'Fire Flame') heizte sie der Menge an den Turntables ein.

Doch damit nicht genug! Aller guten Dinge sind drei scheint sich die Party-Queen zu denken und so heißt es am kommenden Freitag wieder: Fiesta. Dieses Mal geht es über die Landesgrenzen hinaus: "Hey Brasilien! Du bist der nächste Stopp auf meiner Geburtstags-Party-Runde! Ich freue mich so, zum ersten Mal nach Florianopolis zu reisen und dort am 28. Februar im Posh-Club aufzulegen", schrieb Hilton zu einem Instagram-Bild, das aus einem Flyer des Events bestand. Darauf ist der Männertraum in einem weißen knappen Einteiler zu sehen - mit einigen Cut-Outs. Dazu trägt sie Heels und eine Hasen-Maske, die sie leicht aus ihrem Gesicht geschoben hat.

Dass die Geschäftsfrau alles andere als schüchtern ist, ließ sie ihre Fans mit Hilfe des sozialen Netzwerkes auch wissen. So lud sie zahlreiche Bilder hoch, die zeigten, wie viel Spaß sie in Miami hatte. Darunter ein Schnappschuss, der sie und Kumpel Birdman in einem Luxusauto zeigte. "Im Maybach-Cabrio rocken", schrieb sie dazu.

Nachdem die Unternehmerin vergangenen Sommer bei der Plattenfirma Cash Money einen Vertrag unterzeichnete, verbringt sie viel Zeit mit dem Label-Boss Birdman. Viele Musik-Kenner kritisierten den Musiker für diesen Deal, doch der Rapper zeigte keine Bedenken, Paris Hilton engagiert zu haben. "Wir sind Gauner, wir lieben Geld und ich finde sie schon jetzt toll. Wir sind Musik und wenn wir diese Kombination zusammenfügen, ist es besonders. Wir haben etwas Gutes in etwas Tolles verwandelt", schwärmte er gegenüber 'MTV' von dem Talent seines Schützlings, nachdem die Neuigkeit an die Öffentlichkeit kam. Von ihren DJane-Qualitäten sei der Musiker sehr überzeugt: "Als sie kam und ihre Musik für mich spielte, war ich überzeugt, ich war aufgeregt. Ich war überrascht. Ich wusste nicht, was ich erwarten sollte, als ich es zum ersten Mal hörte, aber als ich es dann hörte, wollte ich unbedingt mit ihr arbeiten", sagte Birdman.

Also scheint Paris Hilton nicht nur im Partyschmeißen toll zu sein, sondern auch im Entertainen.

© Cover Media

— ANZEIGE —