Paris Hilton entschuldigt sich

Für ihre schwulenfeindlichen Kommentare hat sich Paris Hilton jetzt öffentlich entschuldigt. Die 31-Jährige wurde bei einem Gespräch aufgezeichnet, in dem sie schwule Männer als "ekelhaft" bezeichnete, von denen die meisten "wahrscheinlich Aids haben".

- Anzeige -

"Es tut mir so leid und ich bin traurig, dass ich meine schwulen Freunde und Fans verletzt habe", erklärt sie in einem Statement auf der Webseite der Organisation 'GLAAD'.

— ANZEIGE —