Paris Hilton: Bruder im Krankenhaus

Conrad und Paris Hilton
Conrad und Paris Hilton © Cover Media

Conrad Hilton (20), der jüngere Bruder von Paris Hilton (33) musste nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert werden.

- Anzeige -

Schwerer Autounfall

Wie die 'Desert Sun' berichtete, raste der junge Mann den kalifornischen Highway I-10 in der Nähe von Palm Springs in seinem BMW entlang, als sich der Unfall ereignete: Beim Spurwechsel soll er das Heck eines alten Volkswagen touchiert und daraufhin die Kontrolle über sein Auto verloren haben. Danach stieß er mit einem Traktor zusammen.

Laut Informationen der Highway Patrol musste Conrad aus seinem Wagen geschnitten werden, er wurde unverzüglich ins Krankenhaus gebracht. Es ist nicht bekannt, ob er noch in der Klinik liegt, und auch über den Grad seiner Verletzungen gibt es unterschiedliche Angaben: Während 'TMZ' von leichten Verletzungen wie Schnittwunden und Quetschungen berichtete, erklärte die Polizei, Conrad Hilton habe "schwere Verletzungen" davongetragen. Die Fahrer der anderen Wagen sind nicht verletzt worden.

Die Polizei betonte zeitnah, dass weder Drogen noch Alkohol im Spiel waren.

Zumindest nach außen hin zeigt sich Paris Hilton unbeeindruckt von dem Vorfall: Sie postete nach Bekanntwerden des Unfalls nicht etwa Beileidsbekundungen auf Twitter, sondern rührte die Werbetrommel für ihre 'Foam and Diamonds'-Party auf Ibiza morgen Abend [28. August], wo sie als DJane auflegen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —