Paris feuert das Kindermädchen

Paris feuert das Kindermädchen
© Splash News

Jackson-Tochter handelt eigenmächtig

Paris, die Tochter des verstorbenen Sängers Michael Jackson, soll ihr Kindermädchen vor die Tür gesetzt haben. Angeblich kam es zwischen der Elfjährigen und ihrer Nanny Grace Rwaramba immer wieder zu Streitigkeiten wegen der Schulaufgaben, berichtet 'digitalspy.co.uk'. Aber dies soll nicht der einzige Grund sein, denn Paris ist sauer, weil Grace im TV schlecht über ihren verstorbenen Vater gesprochen haben soll. "Wir mögen sie nicht und wir wollen sie nicht mehr in unserer Nähe haben", soll Paris gesagt haben.

- Anzeige -
Paris feuert das Kindermädchen
© Splash News

Seit dem Tod des ’King of Pop’ leben die drei Kinder des Sängers, Prince, Paris und Blankett bei ihrer Großmutter Katherine Jackson. Ihr wurde vom Gericht das Sorgerecht zugesprochen. Ob sie bei der Entlassung des Kindermädchens noch ein Wörtchen mitzureden hat, ist nicht bekannt.

(Bildquelle: Splash)

— ANZEIGE —