Pamela Anderson zu Besuch bei "Big Brother"

Pamela Anderson zu Besuch bei "Big Brother"
Als Promi immer noch gefragt: Pamela Anderson bei einer Benefiz-Veranstaltung in New York © Andy Kropa/Invision/AP

Sie macht es schon wieder! Pamela Anderson (46) zieht ins "Big Brother"-Haus. Am Montagabend reist der frühere "Baywatch"-Star nach Köln-Ossendorf um die TV-Container-Bewohner zu überraschen, wie der Sender Sixx bekanntgegeben hat. Der kleine Wermutstropfen: Die vielleicht berühmteste Rettungsschwimmerin der Welt bleibt nur ein paar Stunden bei den "Big Brother"-Teilnehmern. Lediglich ein Abend mit 46-Jährigen ist eingeplant, wie es heißt. Ausgestrahlt werden sollen die - sicher spektakulären - Bilder dann am 17. November um 20.15 Uhr bei Sixx.

- Anzeige -

Container-Watch mit Pam

Eingewöhnungsprobleme wird Anderson aber wohl ohnehin nicht haben. 2013 hat sie bereits einige Zeit bei "Promi Big Brother" verbracht. Zwischen 2008 und 2012 war der TV-Star zudem schon in Australien, Indien, Großbritannien und Bulgarien in der Show aufgetaucht. Bei ihrem ersten Auftritt in der "Big Brother"-Variante für Normalsterbliche soll sie nun den Teilnehmern das "Bergfest", die Halbzeit der Sendungs-Laufzeit, versüßen.

spot on news

— ANZEIGE —