Pamela Anderson: Steuerschulden

Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson hat Ärger mit dem Finanzamt. Wie 'TMZ' berichtet, hat die Blondine es versäumt, für das Jahr 2011 ihre Steuern zu zahlen. Jetzt will nicht nur die Behörde 259.395,75 Dollar von ihr haben, auch der Staat Kalifornien behauptet, dass die 45-Jährige noch zusätzliche 112.118,90 Dollar Schulden habe.

- Anzeige -

Bereits 2009 hatte Anderson Ärger mit dem Gesetz, da sie mit ihren Zahlungen im Rückstand war.

— ANZEIGE —