Pamela Anderson: Alles wieder gut mit Rick?

Pamela Anderson und Rick Salomon
Pamela Anderson und Rick Salomon © Cover Media

Pamela Anderson (47) will sich vorläufig doch nicht von ihrem Mann Rick Salomon (46) scheiden lassen.

- Anzeige -

Scheidung abgeblasen

Die Schauspielerin ('Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu') reichte vor wenigen Wochen die Scheidung von dem Poker-Liebhaber ein, aber am 21. August folgte in Los Angeles ein Antrag, um die Scheidung anzuhalten. Die Dokumente liegen demnach dem 'People'-Magazin vor.

Die Beziehung der Blondine mit dem Amerikaner verläuft alles andere als ruhig: Die beiden heirateten im Oktober 2007 zum ersten Mal, trennten sich jedoch zehn Wochen später, damals gab Pamela "unüberbrückbare Differenzen" an. Dann vertrugen sich die beiden wieder, nur um ihre Verbindung 2008 annullieren zu lassen - sie sei betrügerisch gewesen, hieß es zu diesem Zeitpunkt.

Im Oktober 2013 fand das Paar erneut zueinander und die einstige Strandnixe erklärte in der Talkshow von Ellen DeGeneres (56), die zwei seien "Freunde mit gewissen Vorzügen" und schwärmte von dem Exfreund von Paris Hilton (33): "Das nennt man Recycling! Nein, ich bin sehr glücklich. Wir sind glücklich. Er ist ein toller Typ."

Im Januar gab die zweifache Mutter dann zu, dass aus der delikaten Freundschaft mehr geworden sei und sie ihren Ex erneut geheiratet habe. Mal sehen, wie lange die Verbindung von Pamela Anderson und Rick Salomon jetzt hält.

Cover Media

— ANZEIGE —