Palina Rojinski sammelt Spenden für Obdachlose 

Palina Rojinski sammelt Spenden für Obdachlose 
Palina Rojinski © Cover Media

Palina Rojinski (30) fordert dazu auf, Geld für all diejenigen zu geben, die kein Dach über dem Kopf haben. 

- Anzeige -

One Warm Winter 

'One Warm Winter - Das Leben ist kein U-Bahnhof' heißt die Organisation, die Obdachlose unterstützt und dabei prominente Hilfe von der Moderatorin ('MTV Home') bekommt. "Es geht nicht darum, wie viel man spendet. Es geht nur darum, dass man was tut. Das ist wichtig", forderte Palina im 'Bild'-Interview.

Im Zuge der Spendenkampagne wird warme Kleidung für Obdachlose und Flüchtlinge gesammelt. "Allein in Berlin gibt es so viele Menschen, die kein Zuhause haben. Mit ein bisschen Unterstützung kann aber jeder einzelne von uns schon etwas daran ändern", erklärte Palina weiter. 

Auch auf ihrer Facebook-Seite wirbt die TV-Schönheit für das Projekt. "Schnee von heute! Entweder ihr kauft 'nen Sweater bei Muschi Kreuzberg und der ganze Erlös geht an die Unterkünfte für Bedürftige oder ihr spendet direkt bei onewarmwinter.org." 

Die T-Shirts mit dem Aufdruck 'Das Leben ist kein U-Bahnhof' sind auf 'muschikreuzberg.de' für 29 Euro, Sweater für 49 Euro und die Kapuzenpullis für 59 Euro erhältlich. "Klicke auf kaufen und helfe damit Obdachlosen durch den Winter. Da wird auch uns ganz warm ums Herz", heißt es bei der Produktbeschreibung. 

Neben Palina Rojinski unterstützen Joko und Klaas, Marteria und MC Fitti die Organisation. Eine weitere Möglichkeit, sich an der Spendenaktion zu beteiligen: Am 4. Februar findet im Berliner Prinz Charles eine 'One Warm Winter'-Party statt, die Einnahmen gehen ebenfalls an die Organisation.

Cover Media

— ANZEIGE —