Owen Wilson: Supermodel mit Extrapfunden 

Owen Wilson: Supermodel mit Extrapfunden 
Owen Wilson © Cover Media

Owen Wilson (46) ist ein (zu großer) Fan der italienischen Küche. 

- Anzeige -

Mollige Schönheit 

In dem zweiten Teil von 'Zoolander' schlüpft der Schauspieler erneut in die Rolle des Supermodels Hansel. Für die Dreharbeiten flogen der Filmstar und sein Kollege Ben Stiller (49) nach Italien - allerdings erwies sich das als komplizierte Aufgabe für Owen, weil er einfach nicht die Finger vom leckeren italienischen Essen lassen konnte. "Es war eine echte Herausforderung, weil italienisches Essen nicht unbedingt glutenfrei ist. Anfangs hatte ich ganz schöne Probleme damit und Ben hat das immer wieder kommentiert. Schließlich habe ich ja ein Supermodel gespielt. Aber dann beschloss ich, dass ich den Typen ja auch irgendwie mollig spielen könnte, ein molliges Supermodel. Man muss ja nicht immer total trainiert sein, oder? Also habe ich diese Richtung eingeschlagen. Und wenn ihr den Film seht, werdet ihr diese Wahl gut finden", erklärte er im Interview mit dem TV-Moderatoren Jimmy Kimmel (47). 

Seine beiden Söhne, Ford (4) und Finn (17 Monate), besuchten ihren Vater am Filmset. Damit die beiden Jungs Spaß auf ihrer Reise hatten, organisierte Owen einige Unternehmungen und schickte sie unter anderem mit ihrer Mutter zur Besichtigung des Vatikans. Allerdings schien Ford hinterher wenig begeistert und erklärte seinem Vater, dass keine der Aktivitäten zu seinen Lieblingsunternehmungen gehört habe. 

Vielleicht findet Ford den neuen Film seines Vaters Owen Wilson ja witziger als den Vatikan.

Cover Media

— ANZEIGE —