Owen Wilson glaubt noch an die große Liebe

Owen Wilson glaubt an Schicksal
Owen Wilson © Cover Media

Owen Wilson (47) glaubt zwar noch immer an die große Liebe, sucht aber nicht nach ihr.

- Anzeige -

Die Liebe wird mich finden

Der Schauspieler ('Zoolander 2') ist Vater von zwei Kindern, die er mit zwei verschiedenen Frauen hat. Mit keiner der beiden ist er noch zusammen, Owen ist derzeit nämlich Single. Auch wenn er im Interview mit 'Gala' beteuerte, den Glauben an die große Liebe nicht aufgegeben zu haben, betonte er dennoch, dass er kein Suchender ist. "Sucht man nach ihr, wird man sie nicht finden. Sie muss dich finden, zu dir kommen. Aber ich glaube an das Schicksal und an das Glück. Es ist immer wieder ein Wunder für mich, wie sich alles in meinem Leben fügt", so Owen, der wohl in Zukunft auch die Richtige nicht zur Ehefrau nehmen würde. Er findet nämlich, dass man nicht heiraten müsse, um dem Partner seine Liebe zu beweisen. "Ich glaube aber, dass es unsere Eltern früher einfacher hatten. Wir haben verlernt durchzuhalten. Wenn es schwierig wird, gehen wir. Das Allerwichtigste im Leben sind für mich aber sowieso meine Kinder."

Zwei Söhne hat Owen Wilson - Robert (5) und Finn (2). Um diese macht er sich auch ständig Sorgen, wie er kürzlich 'collider.com' verriet: "Wenn sie klein sind, muss man vorsichtig sein, wenn man sie die Treppen hochnavigiert, man muss aufpassen, wenn man mit ihnen auf dem Gehweg läuft oder wenn sie die Straße überqueren, ohne zu gucken. Wenn man auf Kinder aufpasst, gehören Panik und Anspannung dazu, weil Kinder einfach nicht die Gefahren sehen, die die Eltern wahrnehmen."

Cover Media

— ANZEIGE —