Oscars 2015: So bereiten sich Jennifer Garner, Sylvie Meis & Co. auf die ultimative Nacht vor

Jennifer Garner, Sylvie Meis und Reese Witherspoon bei den Oscars
Neben dem Oscar ist der perfekte Auftritt auf dem Red Carpet das wichtigste für die Stars

Sylvie Meis ist im Oscar-Fieber

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage und der bekannteste Filmpreis der Welt wird wieder verliehen. In Los Angeles laufen die Vorbereitungen für die Oscar-Verleihung bereits auf Hochtouren. So werden im Dolby Theatre bereits die Kulissen aufgebaut und der rote Teppich für das Schaulaufen der Hollywood-Stars ausgerollt. Und damit diese in der Nacht der Nächte auch perfekt aussehen, wird schon Wochen vorher in die Beauty-Trickkiste gegriffen.

- Anzeige -

Ob nominiert oder nicht, alle Stars wollen bei der Verleihung mindestens genauso strahlen wie die goldene Trophäe, um die es geht. Das Wichtigste, um die Aufmerksamkeit der Fotografen auf sich zu ziehen, ist natürlich in erster Linie das Kleid. Bereits Wochen vorher lassen sich die Stars die edelsten Abendroben unterschiedlicher Designer schicken und wählen dann sorgfältig ihren Hingucker für den Abend aus.

So auch Moderatorin Sylvie Meis, die zu den 'Film Independent Spirit Awards' einen Tag vor der großen Gala eingeladen wurde. "In der Stadt gibt es verschiedene Showrooms, in denen man sich von Designern ausstatten lassen kann", verriet sie im Interview mit 'Bunte'. Die 36-Jährige hat ihre Wahl aber schon getroffen. "Vier Tage vor Abflug habe ich spontan noch verschiedene Roben von Mart Visser probiert. Jetzt ist es ein langes Kleid in Metallic-Schwarz geworden."

Darmreinigung und grüne Smoothies

Auch Schauspielerin Reese Witherspoon scheint sich wenige Tage vor der Verleihung schon mit der wichtigen Kleider-Frage zu beschäftigen. Auf ihrer Instagram-Seite postete sie ein Medley ihrer schönsten Roben auf dem Oscar-Teppich. Dieses Jahr wird sich die 38-Jährige ihre Wahl sicherlich besonders gut überlegen, da sie als Nominierte in der Kategorie 'Beste Nebendarstellerin' für ihre Rolle in 'Wild - Der große Trip ' im Fokus der Aufmerksamkeit stehen wird.

Auch Model Barbara Meier ist bereits in Oscar-Stimmung. Zur legendären Party von Elton John möchte sie eine rote Robe tragen, behält es sich jedoch wie die meisten Promis vor, ihre Wahl kurzfristig noch zu ändern. Ihre Tipps für den perfekten Oscar-Look: Augentropfen für große weiße Augen, Kühl-Schlafmaske und Teebeutel gegen geschwollene Lider, Salbei-Bonbons für eine schöne Stimme und Blasenpflaster für die Füße.

Die Stars in Hollywood haben natürlich auch alle ihre ganz eigene Routine für die Vorbereitung auf die Preisverleihung. Ganz wichtig dabei: Früh genug mit der Schönheitskur anfangen. Schon Monate vorher engagieren die Damen daher ihren eigenen Fitness-Trainer, damit das sorgfältig ausgewählte Kleid auch perfekt sitzt. Eine Darmreinigung und grüne Smoothies, auf die übrigens Schauspielerin Jennifer Garner schwört, erledigen das Übrige für den Traum-Body. Was bis zur Oscar-Verleihung noch nicht sitzt wird mit einer Spanx ins rechte Licht gerückt und den letzten Schliff verleiht den Stars ein Spray Tan. Während manche Promidamen auf Botox schwören, greifen andere zum schmerzfreieren Turbo-Bleeching.

Damit sich die Stars nach diesem Beauty-Marathon erst einmal erholen können, hat sich die Academy die Goody Bags einfallen lassen. Sowohl die Gewinner, als auch die Nominierten können sich beispielsweise auf eine Luxus-Reise in die Toskana oder die Rocky Mountains freuen. Und wer mit seinem Aussehen immer noch nicht zufrieden ist, kann ein 'Reset Yourself Lifestyle'-Makeover machen, denn der nächste rote Teppich kommt bestimmt.

Bildquelle: Getty Images, Imago

— ANZEIGE —