Hollywood Blog by Jessica Mazur

Oscar-Vorbereitungen auf Hochtouren!

Oscar-Vorbereitungen auf Hochtouren!
Oscar-Vorbereitungen auf Hochtouren!

von Jessica Mazur

Es gibt Sätze, die hört man nur in Hollywood! Zum Beispiel: "LOOK OUT, EVERYBOY! Oscar is coming!" ("Aufgepasst! Oscar kommt!) Genau das rief ein Sicherheitsbeamter auf dem Hollywood Boulevard, bevor ein Arbeiter an mir vorbei schritt, der eine gut zwei Meter große Goldstatue auf seinen Schultern in Richtung 'Kodak Theatre' schleppte. Wow, es stimmt tatsächlich, was man so sagt: in Wirklichkeit sind die Oscars VIEL größer, als sie im Fernsehen aussehen ;-). Schon gut, schon gut! Der Oscar auf den Schultern des Mannes war natürlich KEINE echte Oscarstatue, sondern nur ein weiteres Stück Deko, das benutzt wird, um den Hollywood Boulevard auf die '82nd Annual Academy Awards' vorzubereiten. Denn schließlich sind es nur noch drei Tage, bis die ganze (Entertainment-)Welt nach Hollywood schaut, wo es endlich wieder heißt: "And the Oscar goes to..."

- Anzeige -

Die Aufregung, die jedes Jahr mit dem Event verbunden ist, ist schon jetzt auf dem Walk of Fame zu spüren. Überall sieht man Sicherheitsbeamte und Menschen, die ganz aufgeregt Anweisungen in ihre Walkie Talkies geben. Der Hollywood Boulevard ist schon seit Montagabend über zwei Blöcke für den Autoverkehr gesperrt, und auch die Fußgänger dürfen nur noch die Gehwege benutzen. Die Straße, die mittlerweile links und rechts von Tribünen eingesäumt wird, darf nicht mehr betreten werden, denn: Der heilige Boden aka 'The Red Carpet' wurde bereits ausgerollt! Noch ist der gesamte Belag zwar zum Schutz mit einer weißen Plastik-Folie überklebt, doch die tiefrote Farbe des Teppich, auf dem am Sonntag die Manolo Blahniks und Christian Louboutins der Hollywood-Stars laufen, schimmert bereits deutlich durch. Auch sonst sind die Vorbereitungen weitestgehend abgeschlossen. Das weiße Security Zelt, in dem sich alle Besucher der Veranstaltung zuerst ausweisen müssen - egal ob Star oder nicht - bevor sie über den Roten Teppich schreiten dürfen, steht bereits.

Die übergroßen Oscarstatuen, die den Eingangsbereich des Kodak Theatres schmücken, sind ebenso vor Ort eingetroffen, wie Fernsehteams aus aller Welt, die schon jetzt alles mit ihren Kameras festhalten. Und gut riechen tut es! Direkt vor den Eingangstüren des Theatersaals, in dem am Sonntag 3.300 Gäste Platz nehmen, stapeln sich nämlich kistenweise Blumen, mit denen in den kommenden Tagen der Eingangsbereich geschmückt wird. Es kann also (fast) losgehen. Einziger Wehrmutstropfen: Sowohl die Tribünen, als auch der gesamte Rote Teppich wurden bereits mit Plastikdächern versehen. Heute hatten wir hier in LA zwar noch angenehme 19 Grad und Sonnenschein, aber die Voraussichten für Samstag lauten 15 Grad und Regen! Bis zum Wochenende werden die Arbeiter also auch noch den ein oder anderen Heizstrahler über den in Folie gepackten Teppich schleppen müssen. Was für ein Aufstand für einen einzigen Nachmittag! Doch wie formulierte es heute noch gleich ein Anwohner? Es ist fantastisch! It's exactly what Hollywood is all about! Wo der Mann Recht hat, hat er Recht!  

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

 

Oscar-Vorbereitungen auf Hochtouren!
© Bild: Jessica Mazur