Oscar-Verleihung 2015: Jennifer Lopez wird Photobomb-Opfer von Jennifer Aniston und Justin Theroux

Jennifer Lopez und Jennifer Aniston bei der Oscar-Verleihung 2015
Bitte lächeln! Jennifer Lopez wird von ihren Kollegen Jennifer Aniston und Justin Theroux gephotobombt.

Jennifer Lopez auf den Spuren von Ellen DeGeneres

Spätestens seit Ellen DeGeneres legendärem Oscar-Schnappschuss, das im letzten Jahr die sozialen Netzwerke lahmlegte, gehören die Selfies zur Filmpreisverleihung dazu. Auch bei den diesjährigen Academy Awards lieferten die Stars fleißig Bildmaterial. Die unangefochtene Selfie-Queen des Abends: Jennifer Lopez.

- Anzeige -

Nicht nur, dass die Sängerin jeden knipste, der ihr vor die Linse kam, sie war auch eines der Fashion-Highlights des Abends. In einem Traum-Kleid von Elie Saab lieferte sie das heißeste Teppich-Outfit mit einem Mega-Dekolleté als Blickfang. Kein Wunder also, dass sich Kollegin Jennifer Aniston und ihr Verlobter Justin Theroux mit der schönen 45-Jährigen auf eines ihrer Fotos schummeln wollten. Lopez fand das Photobombing jedoch amüsant: "Fotobombe von meinem Lieblingspaar Jennifer und Justin", schrieb sie auf Instagram. Und das Foto kann sich definitiv trotz – oder vor allem wegen – der Fotobombe sehen lassen.

Ausnahmsweise sorgte ein Mann für den Nippelblitzer des Abends

John Legend und Chrissy Teigen mit Oscar-Statue im Bett
Für John Legend und seinen Oscar ist Schlafenszeit.

Auch Sängerin Lady Gaga postete ein Bild von sich, das sie in der Garderobe zeigt. Für ihren großen Auftritt als Opern-Diva musste die 28-Jährige ihr Outfit vom roten Teppich gegen ein ausladendes Glitzerfeen-Kleid tauschen. Bei ihrer Performance, bei der sie Hits aus dem Musicalfilm 'Sound of Music' zum Besten gab, überzeugte sie dann mit ihrer Stimme und einer Portion Kitsch.

Für lustige Momente der Oscar-Verleihung sorgten auch Julianne Moore und Neil Patrick Harris. Moore, die den Oscar als 'Beste Schauspielerin' für ihre Rolle in 'Stil Alice' mit nach Hause nahm, zeigt in ihrer Dankesrede, dass sie auch Humor besitzt: "Ich hab gehört, dass man mit einem Oscar fünf Jahre länger lebt. Wenn das stimmt, dann danke ich der Academy, weil mein Mann jünger ist."

Oscar-Moderator Neil Patrick Harris heizte mit nackten Tatsachen die Stimmung an. In Anlehnung an die Unterwäscheszene im Film 'Birdman' kam der 41-Jährige nur mit einer Unterhose bekleidet auf die Bühne. Geschafft von so vielen Highlights war anscheinend Oscar-Preisträger John Legend. Mit seinem Schnappschuss aus dem Bett lieferte er eines der letzten Selfies des Abends. Neben ihm liegt nicht nur Freundin Chrissy Teigen sondern auch der neu erworbene Oscar, den er für seinen Song 'Glory' aus dem Film Selma bekam und der ihm noch sicherlich lange schöne Träume bescheren wird.

— ANZEIGE —