Oscar de la Renta ist tot

Oscar de la Renta
Oscar de la Renta © Cover Media

Oscar de la Renta (†82) hinterlässt eine große Lücke.

- Anzeige -

Fashionlegende stirbt mit 82

Der legendäre Modemacher soll laut 'ABC News' verstorben sein; woran genau, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Allerdings hatte der Star 2006 öffentlich gemacht, an Krebs erkrankt zu sein, er könnte diesen Kampf also verloren haben.

Die Promi-Welt steht unter Schock, denn de la Renta hatte Bewunderer auf der ganzen Welt. Star-Anwältin Amal Alamuddin (36) trug eine seiner Kreationen, als sie ihren Liebsten, George Clooney (53, 'Gravity') in Italien das Ja-Wort gab. Viele Trauernde nutzen Twitter, um Oscar de la Renta die letzte Ehre zu erweisen. Bewegende Worte fand Schauspielerin Piper Perabo (37, 'Looper'): "Die Qualitäten, die ich an Frauen am meisten bewundere, sind Selbstsicherheit und Liebenswürdigkeit - Oscar de la Renta, danke für all die Schönheit, die du uns gegeben hast!"

Der Fashion-König wurde in der Dominikanischen Republik geboren und verließ sein Land mit 18 Jahren, um in Europa zu studieren. In Madrid besuchte er sie Real Academia de Bellas Artes de San Fernando zum Kunststudium und zeichnete schon bald Skizzen für Spaniens beliebteste Modehäuser. Bei Cristóbal Balenciaga ging der junge Oscar dann in die Lehre und arbeitete später als Couture-Assistent bei Lanvin in Paris. Als First Lady Jacqueline Kennedy (†64) in den 60er-Jahren anfing, seine Designs zu tragen, schien Oscar de la Rentas Durchbruch gesichert.

Der Kreative, der keinen leiblichen Kinder hat, war zweimal verheiratet. Seine erste Frau Françoise de Langlade starb 1983 nach 16 Jahren Ehe. Nach seinem eigenen Tod hinterlässt Oscar de la Renta seine zweite Ehefrau Annette Engelhard, die er 1989 geheiratet hat.

Cover Media

— ANZEIGE —