Orlando Bloom überrascht Fans mit neuer Frisur

Orlando Bloom
Am Set: Orlando Bloom zeigt seine blonde Haarpracht (Bildquelle: Instagram / Orlando Bloom) © Instagram

Orlando Bloom: Zurück zum Legolas-Look

Mit weißblonder Langhaar-Matte spielte sich Bloom in die Herzen der Frauenwelt. Die Rolle des Elben Legolas aus den 'Der Herr der Ringe‘-Kinofilmen machte den eigentlich dunkelhaarigen Darsteller weltberühmt. Dabei trug er bei den Dreharbeiten von der 'Herr der Ringe‘- und der 'Der Hobbit‘-Filmtrilogie lediglich eine Perücke. Und Schwupps – kamen nach dem Dreh-Aus die dunklen Löckchen wieder zum Vorschein. 

- Anzeige -

In den letzten Jahren war der Vater eines Sohnes dann etwas natürlicher unterwegs. Doch für einen neuen Film scheint sich der 39-Jährige jetzt eine neue Frisur zugelegt zu haben. „Bin wieder blond ... rolle zum Set…“, schreibt er zu dem Bild, das den Darsteller auf einem pinken Roller zeigt.

Auf die Rückmeldung der Fans muss der Hollywood-Star bei Instagram nicht lange warten. Treue Fans kennen und lieben den Schauspieler mit dieser Wasserstoffperoxid-Frise: „Die Legolas-Vibes rocken“, „steht dir mega gut“ und „Blondinen haben im Leben einfach mehr Spaß“ schreiben die Nutzer in den Kommentaren. Aber natürlich gibt es nicht nur positives Feedback.

Oops: Einige User ziehen auch Parallelen zum Look von Justin Bieber, was Bloom eher weniger gefallen dürfte. Denn der Schauspieler und der Musiker gerieten mal aneinander. Angeblich, weil Bieber etwas mit Blooms Ex-Frau Miranda Kerr und Orlando etwas mit Bieber-Ex Selena Gomez gehabt haben soll. Aber das ist ja inzwischen alles Schnee von gestern. Deshalb: Willkommen im Club der Blondinen, Orly!

— ANZEIGE —