Orlando Bloom produziert jetzt selbst

Orlando Bloom produziert jetzt selbst
Orlando Bloom © Cover Media

Orlando Bloom (39) hat seine eigene Produktionsfirma ins Leben gerufen. 

- Anzeige -

Eigene Filmfirma

Der Schauspieler ('Fluch der Karibik') will sich ein zweites Standbein aufbauen und wird von nun an gemeinsam mit Wei Han, dem Geschäftsführer von Bliss Media, die neue Firma BlissBloom Productions leiten. Diese Neuigkeit wurde am Freitag [17. Juni] beim Shanghai International Film Festival bekannt gegeben. 

Auf den Anblick von Orlando auf der Leinwand müssen Fans deshalb aber nicht verzichten, auch weiterhin wird er vor der Kamera stehen, so zum Beispiel in dem ersten Film von BlissBloom Productions. Der Actionthriller 'Smart Chase: Fire & Earth' wird in Shanghai spielen. Darin geht es um einen Geheimagenten, der versucht, eine wertvolle Antiquität aus der chinesischen Stadt zu bringen. Knapp 27 Millionen Euro soll der Streifen, bei dem der französische Filmemacher Julien Seri (45, 'Night Fare') die Regie übernimmt, kosten.  

Dass Orlando Bloom sich für seine Produktionsfirma mit einem chinesischen Partner zusammenschließt, ist nicht besonders überraschend, schließlich ist der Brite in China ein Megastar. Dort wird er dank seiner Rolle als Legolas in der 'Herr der Ringe'-Trilogie als "Elfenprinz" verehrt. 

Vor 'Smart Chase: Fire & Earth' dürfen wir Orlando Bloom bald schon in mehreren neuen Filmen bewundern. Im Mai nächsten Jahres startet 'Pirates Of The Caribbean 5: Dead Men Tell No Tales', zuvor stehen außerdem die Filme 'Romans' und 'Unlocked' an. 

Cover Media

— ANZEIGE —