Orlando Bloom kehrt als Legolas zurück

Orlando Bloom als Legolas
'Herr der Ringe'-Star Orlando Bloom als Legolas

Regisseur Peter Jackson bestätigt

Jetzt ist es bestätigt: Orlando Bloom wird als Legolas zurück auf die Leinwand kehren. In der Verfilmung des Buches ‚Der Hobbit’ wird der Hollywood-Star erneut in der Rolle des Elben zu sehen sein. Regisseur Peter Jackson bestätigte jetzt auf seiner Facebook-Seite die große Neuigkeit: "Vor zehn Jahren hat Orlando Bloom mit seiner Darstellung des Legolas einen Kultcharakter zum Leben erweckt. Ich freue mich heute verkünden zu dürfen, dass wir Mittelerde noch einmal mit ihm besuchen werden", schreibt Jackson. "Ich bin überglücklich wieder mit Orlando zu arbeiten. Das Lustige daran ist, dass ich älter aussehe - er aber nicht! Ich schätze, deswegen gibt er so einen wundervollen Elben."

- Anzeige -
Peter Jackson im Hobbit-Haus
Regisseur Peter Jackson am Set zu 'Der Hobbit'

Bloom hatte mit seiner Darstellung des Legolas in der dreiteiligen Verfilmung von ‚Herr der Ringe’ seinen großen Durchbruch in Hollywood. Fans der Figur werden über die Neuigkeit sicher sehr erfreut sein, vor allem weil in der Romanvorlage von J.R.R. Tolkien die Figur des Legolas eigentlich gar nicht vorkommt. Die Dreharbeiten für die zweiteilige Verfilmung des Romans laufen bereits.

Mit von der Partie sind auch noch andere Stars aus der ‚Herr der Ringe’-Trilogie: Ian McKellen (Gandalf), Andy Serkis (Gollum) und Cate Blanchett (Galadriel) - und selbstverständlich Elijah Wood als der Hobbit Frodo.

— ANZEIGE —