Orlando Bloom flirtet in England

Orlando Bloom flirtet in England
Orlando Bloom © Cover Media

Orlando Bloom (38) soll der Hit auf dem Reading Festival gewesen sein.

- Anzeige -

Als Hai verkleidet!

Der britische Rock-Event fand am Wochenende [28. bis 30. August] statt und der Hollywood-Superstar ('Königreich der Himmel'), der seit seiner Trennung von Topmodel Miranda Kerr (32) Single ist, genoss seinen Besuch dort angeblich in vollen Zügen:

Augenzeugen trauten ihren Augen kaum, als sie Orlando in einem Haikostüm verkleidet beim Flirten mit einer Horde Frauen sahen! Besonders eine der Ladys schien es ihm angetan zu haben: "Er war sehr freundlich und machte einer [Frau] Komplimente zu ihrem Outfit - was ziemlich witzig war", berichtete ein Festivalgänger der britischen 'Metro'.

Als Rapper Kendrick Lamar (28, 'Swimming Pools') seine Live-Performance begann, nahm Orlando seine Fangemeinde mit an den Seitenrand der Bühne, von wo aus sie einen guten Blick auf die Bühne hatten. Doch die Damen konzentrierten sich nicht wirklich auf Lamar und dessen Musik:

"Orlando war umgeben von Frauen und wirkte, als würde er ihre Aufmerksamkeit genießen", setzte der Insider mit einem Augenzwinkern hinzu.

Wer glaubt, das Haikostüm sei nichts weiter als ein privater Gag gewesen, der irrt allerdings: Orlando hatte einen Plan! Denn als Star-DJ Deadmau5 (34, 'Strobe') die Bühne eroberte, ging der Hollywoodler kurzerhand mit! "Deadmau5 ist bekannt dafür, Menschen in Kostümen auf die Bühne zu holen und Orlando fand die Idee witzig, dass ihn niemand erkennen würde."

Gut, dieser Plan ist nicht wirklich aufgegangen, Orlando Bloom wurde erkannt - seinen heißen Flirt hat er aber sicherlich trotzdem genossen.

Cover Media

— ANZEIGE —