'Orange is the New Black'-Schauspielerin Lea DeLaria: US-Justizsystem ist verdorben

Lea DeLaria
Lea DeLaria geht mit dem US-Justizsystem hart ins Gericht. Foto: Sophia Kembowski © DPA

Verdorben, rassistisch und nur auf Gewinn ausgerichtet: Das US-Justizsystem gehört nach Ansicht von Serien-Schauspielerin Lea DeLaria dringend reformiert.

- Anzeige -

"Wir haben vergessen, dass es eigentlich um Wiedereingliederung gehen sollte", sagte die 48-Jährige, die in der Gefängnis-Serie "Orange is the New Black" die gefürchtete Insassin Big Boo spielt. "Die Gefängnisse sind aber privatisiert, dadurch geht es nur um Profit", ergänzte DeLaria bei der Vorstellung der vierten Staffel der Serie in New York. "Unser System ist so korrupt und es ist so falsch."

Die neuen 13 Folgen sind seit Freitag [17. Juni] beim Online-Anbieter Netflix abrufbar.


dpa

— ANZEIGE —