One Direction zeigt den NASA-Clip

One Direction zeigt den NASA-Clip
One Direction © Cover Media

One Direction brachten den NASA-Clip zu ihrem Song 'Drag Me Down' heraus.

- Anzeige -

Überirdisch!

Für Harry Styles (21), Louis Tomlinson (23), Liam Payne (21) und Niall Horan (21) ist der Track wichtig, immerhin ist es der erste seit dem Ausstieg ihres ehemaligen fünften Mitglieds Zayn Malik (22).

Via Twitter weckte Louis jetzt die Fans in Europa mit dieser ausgezeichneten Nachricht: "Hier ist das 'Drag Me Down'-Video. Wir danken euch allen für eure unglaubliche Unterstützung bei dieser Single".

Niall fügte die Hoffnung hinzu, dass die Fans den Clip lieben mögen und Liam wies noch einmal darauf hin: "Wir haben unser neues Video bei der NASA gedreht!"

Harry sparte sich viele Worte und twitterte schlicht den Link zum Video, das in der Tat im NASA Space Center in Houston entstand.

Und so sieht's aus: Noch bevor Harry die ersten Worte des Songs schmettert, sind die 1D-Lieblinge in orangenen Raumanzügen zu sehen. Weiter geht's mit einem von der Decke hängenden Niall, einem auf einem Trainingsrad schwitzenden Liam, Louis, der eine Runde in einem NASA-Fahrzeug genießt und Harrys Aufeinandertreffen mit einem Roboter - offenbar können noch nicht einmal Maschinen dem Charme des Teenieschwarms widerstehen!

Schon in den ersten zwei Stunden nach ihrer Twitter-Bekanntgabe konnten sich die Teenie-Idole vor positivem Feedback kaum retten. Unter den Gratulanten war auch Calum Hood (19) von 5 Seconds of Summer.

"Ich liebe es! Tolle Arbeit, Kumpel", meinte er an Louis gerichtet, der sich umgehend für die netten Worte bedankte.

Es sieht nicht so aus, als litten die Stars noch unter dem Ausstieg von Zayn Malik, der sich im März aus der Band verabschiedete. Bei den Teen Choice Awards, die in diesem Monat stattfanden, sackte One Direction immerhin acht Preise ein.

Cover Media

— ANZEIGE —