'One Direction' vergessen Hofetikette: Harry Styles gratuliert Herzogin Catherine zur 'Babykugel'

Herzogin Catherine hat 'One Direction' getroffen
Harry Styles gratulierte Catherine vor Aufregung zum 'baby bump' © REUTERS, POOL

Herzogin Catherine trifft Harry Styles

Fettnäpfchen oder niedlicher Fauxpas? Wie auch immer: In jedem Fall legte 'One Direction'-Sänger Harry Styles jetzt einen denkwürdigen Auftritt hin, als er erstmals Herzogin Catherine gegenüberstand. Mit seinen Bandkollegen war er zu Gast bei der 'Royal Variety Performance'-Gala, zu der sie und Prinz William geladen hatten. Wie üblich bei solchen Anlässen hatten sich die Gäste brav zur Begrüßung in einer Reihe aufgestellt. So weit, so unfallfrei.

Doch dann war Harry Styles mit Händeschütteln an der Reihe. Offenbar wollte er was Nettes sagen und deshalb Catherine zur Schwangerschaft gratulieren. Und was sagt der Frechdachs? "Congratulations on the bump!" Zu Deutsch: "Herzlichen Glückwunsch zum Babybauch!" Danach ruderte er laut 'Daily Mail' zurück: "Sie sah aber gar nicht 'bumpy' aus." Irgendwie ja auch ganz niedlich und auch verständlich, dass der 20-Jährige bei so einem Treffen aufgeregt ist - da kann man schon mal die Hofetikette vergessen.

Auch bei Louis Tomlinson lief nicht alles glatt in punkto Hofetikette. Er vergaß laut dem Blatt vor Aufregung, Catherine mit 'Ma'am' anzusprechen. Statt dessen hätte er gesagt: "Hi, wie geht’s? Ich bin Louis." Und auch Liam Payne gab zu: "Ich bin noch nie in meinem Leben so nervös gewesen."

Und was machte Catherine? Die nahm's gelassen. Schließlich war die 32-Jährige bis vor Kurzem ja selbst noch eine 'Bürgerliche'. Sie lachte die kleinen Versprecher einfach weg. Dass sie in dem schmal geschnittenen Spitzenkleid, unter dem sich das wachsende Babybäuchlein abzeichnete, wieder einmal hinreißend aussah, muss man wohl nicht extra erwähnen. Das versteht sich fast schon von selbst.

Bilderquelle: Reuters

— ANZEIGE —