'One Direction'-Star Zayn Malik gibt Ausstieg bekannt

'One Direction'-Star' Zayn Malik gibt Ausstieg bekannt
Zayn Malik (2. von rechts) verlässt die Erfolgsband 'One Direction'.

Schock für die Fans: Zayn Malik verlässt One Direction

Schock-Nachricht für alle 'One Direction'-Fans: Sänger Zayn Malik hat sich dazu entschlossen, die britisch-irische Band nach fünf erfolgreichen Jahren zu verlassen, das gaben die Jungs auf ihrer offiziellen Facebook-Seite nun bekannt.

- Anzeige -

"Ich steige aus, da ich wie ein normaler 22-Jähriger leben will, der auch einmal entspannen darf und ein Privatleben neben dem Rampenlicht hat", erklärt Zayn seinen Ausstieg. "Mein Leben mit 'One Direction' hat mir mehr gegeben, als ich es mir je erträumt habe. Doch nach fünf Jahren ist für mich nun der richtige Zeitpunkt gekommen, die Band zu verlassen", heißt es weiter.

Wenige Tage zuvor wurde bereits bekannt gegeben, dass sich der Engländer eine Auszeit aus der laufenden Asien-Tour nimmt. Als Grund vermuteten viele die Affären- und Drogen-Gerüchte. Während ihrer Tour-Station in Thailand wurde der 22-Jährige beim Feiern mit einer hübschen Blondine gesehen, die eindeutig nicht seine Verlobte war. Auch bei der Einreise auf die Philippinen gab es Probleme: Die dortigen Behörden wollten Zayn und seinen Band-Kollegen Louis Tomlinson nämlich nicht ins Land lassen, weil sie im Netz ein Video gesehen hatten, das die beiden Stars beim Kiffen in Südamerika zeigt. Das Management dementierte die angeblichen Gründe allerdings.

Zayn Malik von 'One Direction'
'One Direction'-Star' Zayn Malik gibt seinen Ausstieg bekannt. © Getty Images, Jason Merritt

Doch nun steht fest: Zayn Malik ist nicht mehr länger Mitglied der Band. In dem Statement bei Facebook nehmen seine vier Band-Kollegen Abschied: "Wir sind wirklich traurig, dass Zayn geht, aber wir respektieren seine Entscheidung und senden ihm all unsere Liebe für die Zukunft!" Sie wollen "für immer Freunde bleiben".

Doch der Ausstieg von Zayn Malik bedeutet (vorerst) nicht das Ende von One Direction. Die Jungs haben in ihrer Stellungnahme ebenso angekündigt, zu viert weiterzumachen. "Wir freuen uns auf die Aufnahmen zu unserem neuen Album und darauf, unsere Fans bei unserer nächsten Tour zu sehen."

— ANZEIGE —