'One Direction'-Star Zayn Malik arbeitete mit Donatella Versace an der Kollektion 'Zayn X Versus'

Zayn Malik: Gemeinsame Sache mit Donatella Versace
Zayn Malik © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Neuer Job dank Gigi?

Zayn Malik (23) wird nicht nur gemeinsam mit Versus Versace eigene Mode entwerfen, er wird gleichzeitig auch das Gesicht der Linie mit dem Namen 'Zayn X Versus'.

Schon lange drückten sich der einstige One Direction Star und die Designerin Donatella Versace gegenseitige Bewunderung aus, nun gipfelte diese Sympathie in einer Kollaboration. Im kommenden Frühjahr wird die Kollektion offiziell vorgestellt.

"Versus war schon immer die Rock 'n' Roll-Seele der Versace-Familie und schon immer verknüpft mit Musik", erklärte Donatella ihre Wahl gegenüber der 'New York Times'. "Jeder, von den Foo Fighters bis hin zu Lenny Kravitz, ist bei den Modeschauen aufgetreten, es geht um diese Rebellion. Für mich passt Zayn einfach perfekt dazu."

Auch der Künstler ('Pillowtalk') ist wegen seinem neuem Job ganz aus dem Häuschen: "Ich liebe es, mehr über Dinge, die mich interessieren, zu erfahren", erklärte Zayn Malik. "Und ich genieße es, von kreativen Menschen umgeben zu sein. Das wird also cool. Außerdem kann ich mit Donatella zusammenarbeiten, die ich liebe und bewundere. Ich weiß, dass wir etwas Großartiges erschaffen werden."

Dabei war die Modemacherin nie wirklich ein Fan seiner einstigen Popband One Direction. Kennengelernt hatte sie den Mädchenschwarm tatsächlich erst über seine aktuelle Freundin Gigi Hadid, die oft für Donatella Versaces Mode posiert. "Er war so erwachsen, so rücksichtsvoll und behandelte sie wie einen Gentleman", berichtete die Designerin über ihre erste Begegnung. "Sie sind beide sehr nette, junge Menschen, ein tolles Paar. Und dann erzählte er mir, wie sehr er Mode liebe. Ich wusste sofort, dass er genau der Richtige ist, für das, was ich im Kopf hatte", schwärmte Donatella Versace über Zayn Malik.

Cover Media

— ANZEIGE —